STATION-Berlin, 06. & 07. November 2021

 
 
 
 
 
 
 
 
Die Berliner Designerin Katja Werner beschäftigt sich bereits seit 2007 mit dem Upcycling von scheinbar ausgedienten Materialien, die sie in sinnvollem und oft auch in überraschendem Kontext zu neuem Nutzen bringt.
Neben freien Objekten und Installationen wurde ihr Label K.W.D. vor allem durch Produktentwürfe aus recyceltem Fahrrad- und Motorradschlauch bekannt, aus denen z.B. Taschen und Accessoires entstehen.
Inzwischen bieten aber auch ausrangierte Förderbänder von Supermarktkassen und ausgediente Stretchzelte die Basis für ein neues Leben als funktionale Fahrradtasche oder Rucksack.

Upcycling Tasche »Emotio II«

Die Unisex Tasche »Emotio II« fertigen wir – wie das kleinere Pendant auch – aus recyceltem LKW-Schlauch. Die breite, überproportionale Klettschnalle gibt ihr das gewisse Etwas, schafft leichtes Handling und sicheren Verschluss. Innen ist sie mit einem Klettstreifen für das Einsetzen einer optional erhältlichen Innentasche vorbereitet. In das aufgenietete Typenschild aus Metall wird für jede Tasche von Hand Herstellungsjahr, Modelltyp und Grundmaterial eingeschlagen.

Schlüsselbrett mit Fahrradventilen

Das Schlüsselbrett mit Haken aus recycelten Fahrradventilen ist nach wie vor der heisseste Geschenktipp für Fahrradfreaks, Wohnungseinweihungen oder auch nur als kleine Aufmerksamkeit für notorische Schlüsselverbummler. Als Clou lässt es sich unsichtbar an der Wand befestigen. Hierzu liefern wir das Montageset und die Anleitung gleich mit. An diesem Schlüsselbrett dürfen auch Auto- oder Hausschlüssel ihren angestammten Platz finden.

Schlüsselanhänger »Schlüssel.Schlauch«

Der kleine Schlüssel.Schlauch hat's in sich – nämlich Luft. Dieser kleine Schwimmflügel aus recyceltem Fahrradschlauch schützt den Schlüssel vor dem Untergang – sowohl im Wasser als auch im Alltag. Jeder Schlüssel.Schlauch ist ein Unikat! Es gibt schmale, breite, geflickte, geprägte, bedruckte ... Hergestellt wurden die Schläuche einst in China, Korea, Indien oder Brasilien, doch eines haben Sie alle gemein: Gefahren wurden sie in Berlin - »Driven in Berlin«!

Upcycling Rucksack »FX-R1«

Dieser Rucksack aus recyceltem Stretchzelt und LKW-Schlauch punktet nicht nur als absoluter Hingucker. Der »FX-R1« ist gross genug um Din A4 Überformat unterzubringen und dank zahlreicher Innen- und Aussentaschen perfekt für den harten Alltag gewappnet. Für die Innenausstattung werden unterschiedliche Armeestoffe verarbeitet.

Upcycling Sitzwürfel »Kubus«

Kubus ist getreuer Sitzhocker, Fusshocker und Beistelltisch in Einem. Er ist stramm genug aufgepolstert, dass sich auch ein Weinglas gefahrlos abstellen lässt und doch so bequem, dass man gern auf ihm Platz nimmt. Die Webmuster an allen fünf Sichtseiten lesen sich wie ein Bild – spannende Details wie industrielle Markierungen oder Flicken sind gleichmässig aus einer Vielfalt recycelter Fahrradschläuche komponiert.

K.W.D. | Objekt und Produkt

Libauer Strasse 1
10245 Berlin

030 61073577
post@kwd.berlin
http://www.kwd.berlin