STATION-Berlin, 06. & 07. November 2021

Vegetarisches und laktosefreies Grillmenü

Veröffentlicht von ZweenHalb - der Grill aus Berlin am 08.10.2020



Wer meint, dass Grillen nur den Wurst- und Fleischessern vorbehalten ist, der irrt gewaltig. Der hat auf jeden Fall noch nie gegrilltes Gemüse probiert.
Wir sind im Laufe der Jahre zu wahren Fans von gegrilltem Chicorée, allen Gemüsearten und sogar Obst geworden.
Noch ein Tipp vorab: Fürs Gemüsegrillen sind keine Aluschalen oder irgendwelche oft empfohlenen Grillpfannen nötig. Mit einem vernünftigen Edelstahlgrill und flachem Grillrost kann Gemüse auch blank auf den Grill gelegt werden.

Menüabfolge:
Vorspeise
Guacamole mit Bauernbrot

Hauptspeise
Gegrillter Chicorée

Gemüsespieße
Maiskolben

Nachtisch
Gegrillte Bananen

Wie es geht:

Guacamole
3-4 Avocados, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, frischer Koriander

Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale streichen. Dann das Fruchtfleisch und den Zitronensaft zusammen pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kreuzkümmel hinzugeben und den klein gehackten Koriander hinzugeben.

Tipp: Damit sich die Guacamole nicht dunkel färbt, kann man die Avocadokerne in den Dip drücken und dann zum Aufbewahren in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die Kerne wieder heraus nehmen.

Chicorée
Pro Person sollten maximal zwei mittelgroße Chicorée ausreichen.

Das Gemüse ordentlich waschen
Halbieren (oder je nach Größe) auch vierteln
Mit Öl bestreichen, leicht salzen und in frischen Kräutern wälzen
Das Gemüse sollte nicht zu heiß gegrillt werden, da sonst die gesunden Bitterstoffe verloren gehen.
Das Gemüse ca. 4 Minuten auf jeder Seite grillen. Servieren

Gemüsespieße

Zucchinis, Aubergine, Pilze, Tomaten (je nach Personenanzahl)

Holzspieße, Olivenöl, Holzspieße

Gemüse waschen und in Stückgröße schneiden, dass sie gut auf den Spieß passen.
Mit Olivenöl und Kräutern bestreichen
4-5 Minuten grillen, ab und an wenden. Servieren
Gegrillte Bananen
1 Banane pro Person, geröstete Mandeln, Honig oder Marmelade
Die Banane in der Schale auf den Grill legen (am besten, wenn der Grill nicht mehr so heiß ist)


https://grill.philippsack.de/news/vegetarisch-grillen/